Ein Familienwochenende in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal

von Susanna
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Mama und Minnie

Anzeige* | Zeit mit der Familie zu verbringen ist für mich das Schönste. Zu Hause ist man oft auch am Wochenende noch vom Alltagsstress abgelenkt. Was tut man also am besten? Einfach mal die Taschen packen und gemeinsam dem Leben daheim den Rücken zukehren. Anfang Februar geht es für uns über ein Wochenende in die Zwei-Länder Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal. Was wir in zwei Tagen alles erleben, sehen und entdecken berichtet ich Euch in diesem Beitrag.

Die Anreise

Am Freitagabend, nachdem der Mann von der Arbeit kommt, steigen wir in München ins Auto. Natürlich habe ich schon alles gepackt und vorbereitet, sodass wir direkt losfahren können. Schon nach ca. 2 Stunden sind wir mitten in den Bergen im kleinen Örtchen namens Rubi in Oberstdorf angekommen. Nach einem freundlichen ‘Willkommen’ richten wir uns im Hotel ein, bevor wir dann auch schon zum Abendessen in das gemütliche Hotelrestaurant gehen. Von der Woche geschafft, freuen wir uns auf einen entspannten Abend als Familie.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Minnie im Hotel Viktoria Essen

Samstag – Wellness, Söllereck & Allgäu Coaster

Der Samstag startet regnerisch. Was könnten wir also Besseres machen, als in den Pool- & Wellnessbereich unseres Hotels zu gehen. Minnie und Papa planschen im Pool und ich chille eine Runde im Ruheraum und entdecke die Saunalandschaft. Am Schwimmbad verbringen wir dann gemeinsam noch etwas Zeit, bis plötzlich die Sonne durch die Wolken bricht.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Me-Time Mama-min

Allgäu Coaster

Heute steht neben dem Planschen eine sehr spaßige Unternehmung auf unserem Programm: der Allgäu Coaster. Ei-Ei-Ei, wann bin ich zuletzt auf einer Rodelbahn gefahren? Das ist mindestens schon ein Jahrzehnt her. So ist die Abfahrt mit dem Rodler nicht nur für Minnie ein mega Spaß, sondern auch für uns Eltern. Auf dem Allgäu Coaster ist eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h möglich. Ich selbst habe diese bei der Geschwindigkeitskontrolle leider nicht erreicht, obwohl ich nicht einmal gebremst habe… Dafür haben wenigstens Papa und Minnie die Vier vorn gehabt.

Öffnungszeiten & Preise

21. Dezember 2018 – 31. März 2019: tägl. 10:00 bis 16:30 Uhr

13. April 2019 – 28. April 2019 (Osterferien): tägl. 10:00 bis 18:00 Uhr


Erwachsener
Kind/Jugend
Kleinkind
Einzelfahrt5,50 EUR4,50 EURfrei
3er-Fahrtenkarte14,50 EUR11,50 EURfrei
5+ Karte27,50 EUR
22,50 EURfrei

Kind/Jugendliche von 6 bis einschließlich 15 Jahren.
Kleinkinder von 3 bis einschließlich 5 Jahren.
5x zahlen, 6x fahren.

Wichtiges

  • Kleinkinder unter 3 Jahren dürfen nicht befördert werden. (TÜV-Vorschrift)
  • Kinder bis 8 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen befördert werden

Nach sechs Abfahrten auf dem Allgäu Coaster und dem vorherigen Schwimmbadspaß haben wir einen Riesenhunger. Unser Ziel ist das Berghaus Schönblick mit seinen leckeren Hüttenklassikern wie Schnitzel mit Pommes und Kasspotzn mit Röstzwiebeln. Wie kommen wir dort hin? Mit der Söllereckbahn. Einfache Dinge, wie eine Gondelfahrt, sind tolle Erlebnisse für Kinder.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Söllereckbahn-min

Das Söllereck – Familienberg

Auf dem Familienberg gibt es nicht nur leckeres Essen und eine (Sommer-)Rodelbahn. Besonders eignen sich die breiten, blauen Pisten hervorragend für Ski-Anfänger und -Wiedereinsteiger zum Üben. Außerdem gibt es viele Winterwanderwege. Im Sommer ist das Söllereck sicherlich ebenfalls herrlich mit seinen Spielplätzen und dem Kletterwald.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Berhaus Schönblick Mama Tochter Essen-min

Für uns geht es mit der letzten Gondel wieder runter und ab ins Hotel. Hier genießen wir das Abendessen und machen es uns anschließend im Hotelzimmer gemütlich.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Familienberg Söllereck-min

Sonntag – Hotelbesichtigung & Breitachklamm

Guten Morgen Sonntag – guten Morgen Neuschnee! Nach einer erholsamen Nacht starten wir den Sonntag am üppigen Frühstücksbuffet im Hotel Viktoria.

Hotel Viktoria in Rubi, Oberstdorf

Das Hotel Viktoria, in dem wir dieses Wochenende verbringen, verfügt, wie Ihr gelesen habt, über einen wunderbaren Wellness- und einen Schwimmbadbereich. Es bietet eine Kinderbetreuung an. Was ich ganz besonders finde, ist, dass das Hotel auch komplett auf Gäste mit Handicap eingestellt ist. So sind die barrierefreien, großräumigen Hotelzimmer für uns erst mal ungewohnt. In einem Gespräch mit einer Mitarbeiterin erfahre ich, dass dieses 4-Sterne-Hotels auch Mitarbeiter mit Handicap beschäftigt. Mir ist das ehrlicherweise erst gar nicht aufgefallen.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf KleinwalsertalHotel Viktoria Restaurant-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Viktoria-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Salat Hotel Viktoria-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Restaurant Hotel Viktoria-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Viktoria Dinner-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Saunalandschaft Hotel Viktoria-min
Großzügige Saunalandschaft

Wir checken im Hotel Viktoria aus. Die Koffer sind wieder im Auto verstaut und wir verlassen das süße Örtchen Rubi in Oberstdorf. Unser Ziel liegt im Kleinwalsertal. Eine ca. 22-minütige Fahrt durch die herrlich, verschneite Winterlandschaft, führt uns zum Hotel Erlebach.

Hotel Erlebach im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal gibt es ebenso wie in Oberstdorf zahlreiche, schöne Hotels. Für Euch werfe ich mal einen Blick in das Hotel Erlebach. Bei einer Hausführung mit Herrn Bischof, Gastgeber des Hotels, wird mir klar, dieses 4-Sterne-Hotel ist ein absoluter Wellnesstempel mit allem Drum und Dran. Wer also mal so richtig Wellness machen möchte, der ist im charmanten, familiengeführten Hotel Erlebach in besten Händen. Eine Besonderheit dieses Hotels ist, dass alle Zimmer zur gleichen Seite hinaus gehen. So kann man aus jedem der Zimmer ein herrliches Panorama genießen.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Panorama Hotel Erlebach-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Erlebach Eingang-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Erlebach Bett Holz-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Erlebach Zimmer-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Erlebach Badezimmer-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Kaiserwanne Hotel Erlebach-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Hotel Erlebach Wellnessbereich-min

Nach der überaus freundlichen Führung durch das Hotel und der Bestätigung durch Herrn Bischof, dass das was wir heute noch vorhaben ein absolutes MUSS ist, steigen wir voller Vorfreude wieder in unser Auto.

Naturerlebnis Breitachklamm

Bevor wir die Heimfahrt antreten, steht uns nämlich noch ein atemraubendes Naturerlebnis bevor. Wir fahren wieder ein Stück zurück Richtung Oberstdorf, um der Breitachklamm einen Besuch abzustatten. Das Auto parken wir für 3,00 EUR auf einem der beiden Parkplätze nahe der Naturattraktion. Ich bin schon ganz gespannt und aufgeregt, habe ich doch als Kind während zahlreicher Stunden im Wald schon die Natur lieben gelernt. Mal sehen, ob Minnie auch so begeistert sein wird.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Mom & Minnie-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf KleinwalsertalBreitachklamm Natur-min

Und plötzlich fühlst Du Dich wie in ‘Herr der Ringe’.

Kaum ist der Eintritt bezahlt, geht die Wanderung auch schon los. Während das erste Stück noch recht unspektakulär ist – ich bin einfach ein zu ungeduldiger Mensch – wird es dann rasch spannender. Über einen schmalen Weg wandern wir durch die Natur. Es schneit, alles ist weiß und das lässt all die riesigen Eiszapfen und die Felsspalten noch magischer wirken. Wir fühlen uns gerade wie in ‘Herr der Ringe’. Minnie, die eher nicht der Spaziergänger-Typ ist, findet auch gefallen an der Kraxelei. Zwischendurch leide ich ganz schön unter meiner Höhenangst, was das Ganze für mich noch aufregender macht. Wie schön es ist, dem Schnee zuzusehen, wie er leise in das tosende Wasser unter uns rieselt. Der Pfad durch die Breitachklamm ist ca. 2,2 Kilometer lang. Wir gehen nicht das ganze Stück, da Minnie dann irgendwann doch müde wird.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Breitachklamm Felsspalte-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Breitachklamm Papa und Tochter-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Kiss Breitachklamm-min
Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Breitachklamm Spaß-min

Öffnungszeiten & Preise

Die Breitachklamm ist Sommer wie Winter geöffnet. Im Frühjahr und Herbst ist sie einige Wochen geschlossen. Es kann auch vorkommen, dass die Klamm aus Sicherheitsgründen zwischendurch mal geschlossen ist. Also schaut unbedingt vorher auf der Website vorbei.

Sommersaison: Ab 9:00 Uhr – letzter Einlass 17:00 Uhr – Schließung 18:00 Uhr
Wintersaison: Ab 9:00 Uhr – letzter Einlass 16:00 Uhr – Schließung 17:00 Uhr

Erwachsene (ab 16 Jahre): 4,50 EUR/p.P.
Kinder (5-15 Jahre): 1,50 EUR/p.P.
Außerdem gibt es ermäßigte Preise sowie Gruppenpreise.

Weitere Informationen darüber findet Ihr hier.

Meine Breitachklamm-Tipps

  • Vor 10:00 Uhr und nach 15:00 Uhr soll es in der Breitachklamm am ruhigsten sein. In der Zeit dazwischen ist hier schon ganz schön viel Besucheranlauf.
  • Wenn Ihr ebenso viel Schnee und Eis wie wir habt, nehmt Euch feste Wanderschuhe und am besten auch Spikes mit. Zwar ist der Pfad teils gestreut und es gibt immer ein Geländer, an dem man sich festhalten kann, aber es ist doch teilweise wirklich glatt.
  • Einen Kinderwagen oder Buggy empfehle ich persönlich NICHT für einen Ausflug in die Breitachklamm. Hier seid Ihr mit Babytrage oder Kraxe besser unterwegs.
  • Es gibt 5 verschiedene Touren durch die Klamm. So kann man den einfachen Durchgang vom einen zum anderen Kassenhäuschen machen und mit dem Bus oder zu Fuß wieder zurückkehren oder man macht eine längere und weitere Tour, auf der man zwischendurch auch mal im Wirtshaus einkehren kann.

Die Breitachklamm stelle ich mir auch im Sommer herrlich vor. Für mich ist der Besuch der Klamm das Highlight dieses Wochenendes und der perfekte Abschluss.

Ein Familienwochenende in Oberstdorf Kleinwalsertal Papa in der Breitachklamm-min

Auf Wiedersehen Oberstdorf-Kleinwalsertal

Nach unserem Wochenende in der Zwei-Länder Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal kann ich nun absolut nachvollziehen, weshalb sie so ein begehrtes Urlaubsziel vieler Familien ist. Wer Urlaub in der Natur machen möchte, ist hier genau richtig. Es gibt ein riesiges Freizeitangebot, von dem wir nur einen Bruchteil selbst ausprobiert haben. Ich kann mit Sicherheit sagen, wir kommen bestimmt bald wieder.

*Anzeige | Dieser Beitrag entstand in bezahlter Partnerschaft mit der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Ilda 3. April 2019 - 19:25

wow, mega Bilder

Reply
Susanna 7. April 2019 - 15:27

Wie lieb von dir! Danke!!

Reply

lass mir einen Kommentar da