, , ,

Mama, Eis!…

… heißt es egal ob Minnie ihre Lieblingseisdiele entdeckt, sie mir auf dem Spielplatz mal wieder eins verkaufen möchte oder auch in Form von Eiswürfeln im Glas. Eis ist im Moment das ganz große Thema.

Super, dass es mittlerweile wirklich Förmchen in Form von Waffelhörnchen, Herzwaffeln, Waffelstäbchen und ganz wichtig den Eislöffel gibt. Sobald wir auf dem Spielplatz ankommen wird sofort alles ausgepackt und dann am liebsten mit zum Mini-Häuschen geschleppt. Durch das Fenster wird dann das „leckere“ Eis verkauft. Mal in Form von Sand, nassem Schlammsand oder Kieselsteinen. Wenn ich mein Eis entgegennehme wird auch schon prompt „Delt“ (Geld) verlangt. Mit diesem Spiel kann die Minnie sich eine Ewigkeit beschäftigen.

Mama Eis!

Auf dem Rückweg vom Spielplatz machen wir auch schon mal einen Umweg zu Minnies Lieblingseisdiele „Balla Beni“. Die Sorte ihrer Wahl ist klar, denn sie liebt Stracciatella. Wie eine Große hält sie ihr Eis stolz in dem Eisbecher aus Waffelteig. Ohne Hilfe löffelt sie ganz wunderbar das Eis, nur wenn der Becher mal in Schieflage gerät springe ich ein.

Mama Eis! (3)

Wenn sie nicht mehr mag oder aufgegessen hat, weiß sie auch schon genau wohin mit dem Müll. Sehr braves Mädchen! In der Eisdiele gibt es ein Waschbecken an dem ich ihr danach das Eis von den Fingern und aus dem Gesicht waschen kann und schon geht es ganz sauber weiter zum nächsten Abenteuer.

Welche ist eure Lieblingseisdiele in München?

2 Kommentare
  1. Sonja
    Sonja says:

    Liebe Susamamma,
    das scheint ein toller Blog zu werden!! Ich freue mich auf weitere unterhaltsame und interessante Einträge, und deine Kleine ist wirklich niedlich!
    LG Sonja

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Ich freue mich über einen Kommentar